Soziales Konzept

Message der MINI-EM 2021

„Ich spiele mit jedem Kind Fussball, habe Spass daran und schaffe Freundschaften.“

 

Credo der Fussballschule Schweiz

Ziel dieses Events ist es, den Kindern eine unvergessliche Challenge zu ermöglichen. Wir wollen zusammen mit unseren Eventpartnern die Kernbotschaft medienwirksam verbreiten und Aufsehen erregen mit unserer Message.

 

Wie funktioniert die MINI-EM 2021?

    • Jungs und Girls der Jahrgänge 2008-2013 melden sich individuell über das Web (www.mini-em.ch) für die MINI-EM 2021 an.
    • Jugendliche über 16 Jahre sowie Erwachsene können sich als Betreuer eines Team über die Webseite anmelden.
    • Die teilnehmenden Kids wie auch die Betreuer werden den 24 Teams pro Kategorie zugegelost
    • Jedes Team repräsentiert eines der 24 EM-Endrunden Länder.
    • Jedes teilnehmende Kind erhält ein Dress in den Landesfarbensowie eine Medaille und ein Erinnerungsgeschenk.
    • Jeder Betreuer erhält ebenfalls ein Dress in den Landesfarben sowie einen Essensbon und ein Erinnerungsgeschenk.
    • Das Turnier dauert zwei Tage. Am ersten Tag weren die Gruppenspiele (4 Teams pro Gruppe) ausgespielt. Am zweiten Tag finden die Finalspiele mit den 12 besten Teams pro Kategorie statt.
    • Kosten pro angemeldetes Kind Fr. 50.00
    • Kosten pro Betreuer Fr. 30.00

 

Die MINI-EM 2021 Daten

    • 26. Juni Gruppenspiele in Bern
      27. Juni Finalspiele in Bern
    • MINI-Europameisterschaft 2021 für Kids der Jahrgänge 2008-2013
    • 1 Standort (Sportpark Wyler, Bern)
    • 1 Turnier pro Kategorie à je 24 EM-Teams
      (3 Kategorien F-, E- und D-Junioren)
    • 8 Spielerinnen bzw. Spieler pro Team
    • 192 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer pro Kategorie
    • Total 72 Teams mit 72 Betreuern
    • Gesamt 576 Kinder und 72 Betreuer

 

Rahmenprogramm

    • Jedes Land (pro Kategorie) wird mit einer Fahne repräsentiert.
    • Siegerehrung pro Kategorie am Finaltag
    • Kindsgerechte Vergnügungsinseln
    • Grosse Festwirtschaft mit Übertragung der 1/8 Finalspielen
    • Vielseitige Medienpräsenz mit Live-Interviews